Die Bücher von Renate du Vinage

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Renate du Vinage, geb. 1929,
Diplom-Bibliothekarin, arbeitete am Institut für Publizistik an der Freien Universität Berlin und war als Rundfunk- und Zeitungsautorin tätig.
Nach Eheschließung und der Geburt von drei Söhnen lebte die Familie beruflich bedingt einige Jahre in Paris und London, danach in Koblenz.
Im Jahr 2000 veröffentlichte sie eine historische Biografie: "Ein vortreffliches Frauenzimmer. Das Schicksal der Eleonore d'Olbreuse, der letzten Herzogin von Braunschweig-Lüneburg-Celle" und 2004 einen Band Erzählungen mit dem Titel: "Vom Bisley Boy und anderen Entdeckungen".
Ende 2005 folgte "Bibliothekar der Könige Friedrich Wilhelm IV. und Wilhelm I. Die Lebensgeschichte von Charles Duvinage".
2009 erschien ihre Autobiografie "Das Leben ist ein steter Wandel".
"Das vortreffliche Frauenzimmer" wird Anfang 2010 zur großen Ausstellung "Mächtig verlockend - Frauen der Welfen" als 2. überarbeitete Auflage publiziert. 2012 erschien die historische Biografie "Leopoldine von Brandenburg-Schwedt".
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Flucht über die Meere: Die abenteuerlichen Erlebnisse einer Gruppe von Hugenotten. 

Mit zeitgenössischen Abbildungen

216 Seiten, Books on Demand; Auflage: 2 (2016)

Taschenbuch EUR 8,80, Ebook Kindle Edition EUR 4,99

ISBN: 978-3-7412-8759-6

mehr zum Buch

 

 

Renate du Vinage

Leopoldine von Brandenburg-Schwedt
Schicksal einer Markgräfin am Preußischen Hof

MatrixMedia Göttingen, 2012
152 Seiten, gebunden, mit zahlreichen Abbildungen
EUR 21,50
ISBN 978-3-932313-42-4

 

 
 
Ein vortreffliches Frauenzimmer
 
NEUAUFLAGE
 
Das Schicksal von Eleonore d'Olbreuse,
der letzten Herzogin von Braunschweig-Lüneburg-Celle
Überarbeitete Neuauflage anläßlich der Ausstellung Mächtig verlockend: Frauen der Welfen
im Residenzmuseum im Celler Schloss
Mit einem Geleitwort von Heinrich Prinz von Hannover
Berlin: Otto Meissners Verlag 2010, 471 Seiten
ISBN: 978-387527-117-1
 
 
 
 
 
Das Schicksal von Eleonore d'Olbreuse,
der letzten Herzogin von Braunschweig-Lüneburg-Celle
Historische Biografie, 1. Auflage (ausverkauft)
Berlin: Otto Meissners Verlag 2000, 466 Seiten, 52 Abbildungen
ISBN 3-87527-107-6
(Pressestimmen und mehr)
 
 
 
 
 
Vom Bisley Boy und anderen Erzählungen
 
 
Acht Erzählungen
Norderstedt: BoD 2004, 108 Seiten
ISBN 3-8334-280-4
(mehr)
 
 
 
 
Bibliothekar der Könige
 
 
Friedrich Wilhelm IV. und Wilhelm I.
Die Lebensgeschichte von Charles Duvinage
(1804 - 1871)
Historische Biografie
Norderstedt: BoD 2005, 361 Seiten, 15 Abbildungen
ISBN 3-8334-3278-0
(mehr)
 
 
 
 
Das Leben ist ein steter Wandel
 
 
Unvollständige Erinnerungen
Autobiografie
Norderstedt: BoD 2009, 196 Seiten, 15 Abbildungen
ISBN 978-3-8370-3934-4
(mehr)
 
 

 

Ein Frauenzimmer und ein Bibliothekar - beide vortrefflich.
 
 
in: Hugenottische Lebensbilder aus Berlin-Brandenburg
Zwölf hugenottischen Familien berichten, S. 231 - 248
Berlin: trafo verlag 2006
ISBN 3-89626-587-3
 
 
 
 
 
 
Kontakt:
Impressum